Halloween  2019 zu den Trends
Category

Filzdeko

Inhaltsverzeichnis

    Filzdeko als zusätzlicher Hingucker für deine Tischdeko ist immer eine gute Idee. Klick dich durch unsere große Auswahl an Filzdeko für Tische und entdecke was perfekt zu deiner Tafel passt. Ob Häschen, Körbchen oder Schiffchen – hier findest du es!

    Woraus besteht Filz?

    Der Gesetzgeber schreibt die Bestandteile von Filz nicht vor. Er kann somit sowohl aus Kunst- als auch aus Naturfasern bestehen. In vielen Fällen wird Schafswolle verwendet. Diese wird z.B. mit Hanf, Sisal, Kokosfasern oder auch anderen Tierhaaren verfilzt. Beim Verfilzen verbinden sich die verschiedenen Fasern zu einer festen Textur.

    filzdeko

    Für verschiedene Zwecke (z.B. basteln, Bekleidung) werden verschiedene Filzarten benutzt. Bei der Herstellung von Filz wird zwischen Nassfilzen und Trockenfilzen unterschieden, wobei ersteres die traditionelle und zweiteres die industrielle Herstellungsweise ist.

    Vielfältige Filzdeko

    Im Einzelhandel und in Online-Shops findet man eine Vielzahl unterschiedlicher Deko-Elemente aus Filz. Diese reicht von Filzfiguren, flachen Filzblumen zum Basteln und großen „Steinen“ aus Filz die als Türstopper verwendet werden können über Serviettenringe, Gemüse für den Kaufmannsladen im Kinderzimmer und Platzsets bis hin zu Filzschalen und Weihnachtsschmuck aus Filz.

    Filzdeko selber machen

    Für die Herstellung von Filzbällen braucht man Wollreste, Seife und warmes Wasser. Zunächst formt man aus einigen Resten eine grobe Ballform. Für den Innenteil können hier grundsätzlich minderwertigere bzw. weniger schöne Reste verwendet werden als für den Außenteil. Hat man eine grobe Kugel geformt so hält man dieses unter fließendes warmes Wasser. Dieses sollte wirklich so warm wie möglich sein. Anschließend nimmt man Seife hinzu, seift hiermit den Ball ein während man ihn weiterhin unter warmes Wasser hält und formt und verfeinert auf diese Art und Weise die Ballform.

    Für den Außenteil sollte nun natürlich Wolle in der Wunschfarbe sowie einer besseren Qualität verwendet werden. Hiermit wird der bereits vorhandene Wollball zunächst so ummantelt, dass man wieder eine runde Form erhält.



    Anschließend wiederholt man das vorherige Prozedere mit Seife und warmen Wasser und optimiert die Ballform. Hierbei wird immer wieder neue Seife hinzugegeben. Ziel ist hierbei, den Ball so fest wie möglich zu machen. Entweder fährt man hiermit so lange fort bis man den Ball per Hand komplett verfilzt hat und man beim „Knautschen“ keinen Widerstand mehr spürt oder aber man gibt den Ball sobald er einigermaßen fest ist bei 60 Grad in die Waschmaschine.

    Hierbei kann ganz normales Waschpulver verwendet werden. Man sollte allerdings etwas hinzugeben was Reibung erzeugt – z.B. (alte) Handtücher.

    Für selbstgemachte Tischsets aus Filz kauft man am besten Filz vom laufenden Meter in der Wunschfarbe. Dieser sollte relativ dünn sein, damit man ihn schneiden kann. Hieraus schneidet man dann je nach Wunsch runde oder rechteckige Stücke aus, je nachdem welche Form für die Tischsets gewünscht wird. Für runde Tischsets legt man am besten die eigenen Teller auf den Filz und zeichnet ca. 1-2 Zentimeter drum herum.

    Für rechteckige Sets benutzt man eine rechteckige Schablone oder ein Lineal. Im Prinzip sind die Tischsets nach dem Ausschneiden bereits fertig. Möchte man ein schönes Lochmuster zaubern faltet man die Set zwei bis drei Mal zusammen und schneidet an der „geschlossenen“ Seite ganz willkürlich Stücke bzw. Figuren aus. Die meisten von uns haben dies im Kindesalter bestimmt mal mit Papier geübt. Faltet man die Tischsets auseinander wird nun das individuelle Lochmuster sichtbar – die individuelle Tischdeko ist fertig! Auf die gleiche Art und weiße lassen sich natürlich auch Untersetzer für Tassen, Töpfe etc. herstellen.

    Weihnachtliche Filzdeko

    Wer eine weihnachtliche Filzdeko selber basteln möchte fängt am besten mit Bäumchen an. Hierfür benötigt man 1 mm starke Filzplatten in den Wunschfarben, die man im Bastelgeschäft bekommt.

    filz_deko

    Nun werden mithilfe einer Baumschablone (die auch schnell und easy selbst gemacht ist) sechs Bäumchen aus der der Filzplatte aus. Nun nimmt man einen Holzstab zur Hand (gibt es ebenfalls im Bastelgeschäft) und kürzt ihn mit Hilfe einer Säge oder Schere auf die gewünschte Länge. Nun werden die Filzbäumchen der Länge nach zusammengeklappt. Als nächstes bringt man mit Hilfe einer Heißklebepistole Klebstoff auf die Mitte des Baumrückens auf.

    Dieser wird nun so auf den Holzstab geklebt, dass die Baumspitze mit der Spitze des Stabs bündig abschließt. Auf diese Art und Weise befestigt man nun nach und nach alle sechs Bäumchens, wobei ab dem zweiten Bäumchen der Klebstoff direkt auf den Holzstab aufgebracht werden kann. Damit dieses Prozedere nicht zu „fisselig“ wird, können die bereits angeklebten Filzbäume mit einer Wäscheklammer zusammengehalten werden.

    Ist der sechste Baum angeklebt zupft man alles so zurecht, dass ein Tannenbaum mit 3D-Effekt entsteht. Den Fuß für den Baum kann man aus Ton oder Astscheiben fertigen und den Holzstab hier reindrücken bzw. im Falle der Benutzung einer Astscheibe in ein vorgebohrtes Loch kleben. Wer den Baum noch mit einem Stern schmücken will kann diesen ebenfalls aus Ton ausstechen oder einen fertigen kleinen Holzstern oder ähnliches benutzen. Diesen dann einfach mit Hilfe der Heißklebepistole auf die Spitze des Baums kleben. Besonders schön wirkt ein ganz Wald aus diesen Bäumen, gerne in verschiedenen Farben und Höhen.

    Wem das Herstellen von Filzdeko Freude bereitet, der findet im Internet noch zahlreiche weitere Anleitungen und Ideen. Besonders witzig und eine gute Idee für Menschen ohne grünen Daumen ist z.B. die Herstellung von Zimmerpflanzen aus Filz!

    Sortieren nach

    Inhaltsverzeichnis

      Filzdeko – liegt im Trend

      Naturmaterialien als Deko werden immer beliebter. Back to nature – zurück zur Natur, das ist angesagt. Filz ist ein tolles Material zum Dekorieren und Basteln. Auf einem Tisch, macht sich Filzdeko besonders gut.

      Falls du nicht so gut im Basteln bist, oder deine kreative Seite nicht so ausgeprägt ist, dann kannst du vorgefertigte Dekorationen aus Filz wählen. Es gibt so viele unterschiedliche Farben, Formen, Größen und Motive aus Filz, das du wirklich die Wahl hast.

      Angefangen bei der Streudeko aus Filz, bis hin zum blauen Walfisch. Filzdeko kannst du nicht nur als Tischdeko einsetzen, du kannst sie auch zum Verzieren von Geschenken, Karten, Bildern oder Blumengestecken verwenden. Prinzipiell kannst du mit Filz in der ganzen Wohnung arbeiten.

      Filzdeko – der Alleskönner

      Mit Streudeko aus Filz, kannst du praktisch jeden Tisch in ein Kunstwerk verwandeln und das in kürzester Zeit. Zu Weihnachten kannst du die Streudeko selbst basteln.

      Du musst nur grüne Sternchen ausschneiden und sie über den Tisch verteilen und schon hält die Weihnachtszeit Einzug.

      Falls du nicht basteln möchtest, dann kannst du die Filzdeko auch fertig kaufen. Osterzeit, kein Problem, eine Tischdeko aus Filz zu zaubern. Du kannst z.B. die Ostereier als kleine Häschen dekorieren und schon hast du die richtige Atmosphäre geschaffen. Zu Halloween passen doch Kürbisse wunderbar, kombiniere diese mit Teelichtern zu kleinen Lichtquellen, auf deinem Ess- oder Wohnzimmertisch. Selbst zum Oktoberfest, findest du die richtigen Filzmotive, wie Bierbretzel, Maßkrug oder Trachtenhut. Für den Frühstückbrunch zu Frühlingsbeginn, kannst du verschiedene Blumenmotive auf dem Tisch verteilen und deine ganze Wohnung wird nach Frühling riechen.

      Mit Filzdeko kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und immer neue Tischdeko kreieren. Deine Gäste werden begeistert sein. Dir selbst wird es Spaß machen, immer etwas Neues zu erschaffen.

      Zusammenfassung
      Datum
      Artikel
      Filzdeko
      Bewertung
      4 1star 1star 1star 1star gray

      NACH PREIS FILTERN

      10 1000

      AKTUELLES TOP-ANGEBOT

      DEKO-TIPPS-NEWSLETTER

      Immer die schönsten Dekoideen per E-Mail. Jetzt kostenlos in unseren Newsletter eintragen!