Halloween  2019 zu den Trends
Category

Dekoherzen

Inhaltsverzeichnis

    Ideal für den Valentinstag oder einfach nur für ein romantisches Dinner zu Zweit, Dekoherzen versüßen jeden Tisch. In unserer Auswahl findest du Dekoherzen aus Holz, Plastik und sogar aus Metall. Ob zum Streuen oder als Figuren, da ist für jeden etwas dabei!

    Mehr als eine romantische Tischdeko

    Herzen stehen von jeher für einzigartige und edle Gefühle, für Liebe, Romantik, Harmonie und Treue. Die Herzform symbolisiert außerdem das Herz-Organ und die Verbindung zu geliebten Menschen. Wer seinen Gefühlen Ausdruck verleihen möchte, der kann dies gut mit Dekoherzen tun. Diese müssen nicht immer rot sein, auch alle anderen Farben drücken bestimmte Gefühle aus. Mit dem schier unendlichen Angebot an Farben, Materialien und Größen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Herzform bleibt zwar immer mehr oder weniger gleich, wie diese jedoch kombiniert wird kann sehr einzigartig sein. Natürlich kann man Dekoherzen nicht nur als Tischdeko benutzen – auch in allen anderen Räumen einer Wohnung können diese stimmungsvoll platziert werden. Ob am Badewannenrand im Bad oder dem Nachttisch im Schlafzimmer – das Spiel mit verschiedenen Farben und Materialien kann viel Freude bereiten.

    dekoherz

    Für die gefühlvollen Momente im Leben

    Im Leben gibt es viele Momente, in denen du deine Gefühle mit Dekoherzen ausdrücken kannst. Das kann z.B. beim ersten romantischen Date sein. Hier schaffst du mit kleinen Streuherzen auf der Tischdecke eine angenehme Stimmung und Herzklopfen.

    Weitere ideale Festlichkeiten, bei denen Dekoherzen zum Einsatz kommen können, sind Hochzeiten „aller Art“. Bei der silbernen Hochzeit werden natürliche silberne Herzen verwendet und bei der goldenen Hochzeit goldene. Und bei der hölzernen Hochzeit? Na was wohl – Herzen aus Holz! Wer zu Hause feiert, kann Wohn- und Esszimmer damit wunderbar dekorieren. Schöner lassen sich Gefühle nicht ausdrücken.

    Allerdings spricht absolut nichts dagegen, Dekoherzen auch bei anderen Festlichkeiten wie etwa Geburtstagen auszulegen. Bei ländlichen Feiern sind Herzen aus Naturmaterialien wie Holz, (Edel-)Stein oder auch Sisal beliebt.

    Eine modernere Variante sind Herzen aus Draht. Gerade junge Menschen greifen hier gerne zu und sorgen mithilfe der Drahtherzen für eine liebevoll dekorierte Wohnung. Wie du Dekoherzen in dein Leben integrierst und welche Farben und Materialien du bevorzugst, liegt natürlich an deiner Persönlichkeit und deinem Blick für das nicht Alltägliche.

    Dekoherzen selber basteln

    Sollte basteln zu deinen Hobbys gehören musst du deine Dekoherzen nicht im Laden kaufen sondern kannst sie in hunderten von verschiedenen Varianten selber basteln. Im Internet findest du hierzu jede Menge Anleitungen, auch in Videoform.

    Nachfolgend ein paar Beispiele:

    Mithilfe eines zurechtgebogenen Stück Draht (hier kann z.B. auch ein aussortierter Kleiderbügel benutzt werden), vom Baum gezupften Moos und weiteren Naturmaterialien wie Zweigen oder frischen Blumen zaubert man ein wunderbares Herz im natürlichen Stil – eine wunderbare Idee für die Haustür.



    Ein mit Stoffresten (z.B. im Patchwork-Stil) beklebtes Pappherz eignet sich in der richtigen Größe ebenfalls gut für die Haustür. Für eine edlere Variante gerne einen einheitlichen Stoff benutzen – Samt und andere Struckturstoffe wirken besonders toll. Wer den Türbehang perfektionieren möchte kann noch eine Perlenkette oder ähnliches entlang des Herzrandes aufkleben. Nun noch ein passendes Band für die Türaufhängung befestigen – fertig!

    Wer gut mit Säge und Co. umgehen kann, sägt sich aus einem Holzbrett ein Dekoherz in gewünschter Größe aus (vorher wird mit dem Bleistift und einer Schablone vorgezeichnet). Ggf. kann oben noch ein Loch gebohrt werden, fass das Holzherz aufgehängt werden soll. Entweder belässt man das Herz in seinem Naturzustand oder schleift es ab. Wer das Holzherz als Bilderrahmen verwenden möchte, kann in noch ein rundes (oder herzförmiges!) Loch aussägen und das entstandene Unikat mit dem Lieblingsfoto bestücken – ein Geschenk, das von Herzen kommt.

    dekoherzen

    Sehr modern bleibt weiterhin das Material Beton – diesen könnt ihr nach der Verarbeitung entweder grau lassen oder in eurer Lieblingsfarbe bemalen. Um z.B. ein Dekoherz zum Bepflanzen für den eigenen Garten zu basteln braucht man Beton zum selber anmischen und ein Herz aus Plastik oder Styropor. Den angerührten Beton bringt man nun um das Plastik- oder Styroporherz herum an und streicht ihn glatt. Danach schneidet man ein beliebig großes Stück für die Bepflanzung aus. Solange der Beton noch nicht getrocknet ist, können noch weitere Dekoelemente hineingedrückt werden – warum nicht noch ein paar kleine Dekoherzen? Wenn der Beton getrocknet ist wird Blumenerde in die ausgeschnittene Öffnung gegegeben und eine beliebige Pflanze eingepflantz. Nun wird das Betonherz an prominenter Stelle im Garten platziert, wo es in Zukunft wahrscheinlich viele Komplimente ernten wird.

    Eine weitere einfache Möglichkeit, den Wohnraum mit einer dekorativen Herzform zu verschönern ist, gerahmte Fotos oder kleinere Bilder an der Wand herzförmig zu arrangieren – zusammen mit der passenden Beleuchtung ein echter Blickfang!

    Für ein originelles Geldgeschenk schneidet man aus dem Passepartout eines Bilderrahmens ein Herz aus und legt die Scheine so in den Rahmen, dass sie in Herzform zu sehen sind. Mit Münzen funktioniert das Ganze natürlich auch, nur müssen diese aufgeklebt werden.

    Das waren nur einige Anregungen. Wie gesagt finden sich im Internet oder auch in Bastelbüchern noch unzählige andere wie z.B. selbst geflochtene Weidenherzen, Herzen aus Korken, mit LED-Strips versehene Holzherzen die als Nachtlicht dienen, Herzen mit eingebautem Schloss und steckendem Schlüssel (der Schlüssel zum Herzen des Partners!) oder gefaltete Origami-Herzen, die z.B. als Lesezeichen oder zur Dekoration von Einladungskarten benutzt werden können. Und wer besonders kreativ ist, entwirft einfach selbst ein noch nie dagewesenes Dekoherz.

    Sortieren nach

    Inhaltsverzeichnis

      Dekoherzen – Romantische Tischdeko

      Herzen stehen für einzigartige und edle Gefühle, Liebe Romantik und Treue. Wer seine Gefühle ausdrücken will, der kann das gut mit Dekoherzen tun. Diese müssen nicht immer Rot sein, auch alle anderen Farben drücken Gefühle aus. Das Angebot ist in Farben, Materialien und Größen so vielfältig, da hat Kreativität kaum Grenzen.

      Die Herzform bleibt zwar immer irgendwie gleich, aber wie du diese kombinierst, kann sehr einzigartig sein. Es muss auch nicht immer ein Tisch sein. Dekoherzen passen natürlich in alle anderen Räume der Wohnung, vom Bad bis zum Schlafzimmer. Hier kannst du mit verschiedenen Materialien, Formen und Farben spielen und sie kombinieren.

      Dekoherzen – für die gefühlvollen Momente im Leben

      Im Leben gibt es viele Momente, in denen du deine Gefühle mit Dekoherzen ausdrücken kannst. Das kann das erste verliebte Date sein. Mit kleinen Streuherzen auf der Tischdecke schaffst du eine kleine, aber feine romantische Stimmung. Ideale Festlichkeiten für die Deko aus Herzen, sind Silber- und Goldene Hochzeiten. Ganz klar nimmst du Silberherzen für die Silberne und Goldene Herzen für die Goldene Hochzeit.

      Wenn du zu Hause feierst, dann kannst du Wohn- und Esszimmer damit wunderbar dekorieren. Schöner lassen sich Gefühle nicht ausdrücken. Aber nichts spricht dagegen, den Tisch mit Dekoherzen auch an Geburtstagen zu dekorieren.

      Ganz beliebt sind bei ländlichen Feiern, Herzen aus Naturmaterialien oder eventuell aus Sisal. Eine ganz moderne Variante, sind die Herzen aus Draht. Gerade junge Menschen greifen gern dazu und dekorieren liebevoll und einfach die Wohnung damit. Wie du Dekoherzen in dein Leben integrierst und welche Art du bevorzugst, liegt immer an dir und deiner Phantasie für das nicht Alltägliche.

      Zusammenfassung
      Datum
      Artikel
      Dekoherzen
      Bewertung
      4 1star 1star 1star 1star gray

      NACH PREIS FILTERN

      10 1000

      AKTUELLES TOP-ANGEBOT

      DEKO-TIPPS-NEWSLETTER

      Immer die schönsten Dekoideen per E-Mail. Jetzt kostenlos in unseren Newsletter eintragen!