Messer 2021 zu den Trends
Category

Brotschneidemaschine

Inhaltsverzeichnis

    Brotschneidemaschine: Den Deutschen ist ihr Brot heilig. Ganze 21,2 kg Brot verzehrt jeder Deutsche pro Kopf und pro Jahr. Dabei sind Snacks, die auf Brot basieren, noch nicht mitgezählt. In keinem anderen Land der Welt gibt es so viele verschiedene Brotsorten wie in Deutschland. Da die Deutschen ihr Brot gerne frisch essen wird das meiste Brot beim Bäcker gekauft und da es ungeschnitten am Laib am frischesten bleibt kauft man den ganzen Laib und schneidet ihn sich zu Hause. Deshalb ist eine Brotmaschine in vielen deutschen Haushalten Standard.

    Arten von Brotschneidemaschinen

    Wenn du dir eine Brotschneidemaschine günstig kaufen möchtest kannst du wählen zwischen elektrischen und manuellen Maschinen. Mit beiden kannst du dein Brot exakt schneiden, ohne viel Kraft aufwenden zu müssen.

    brotschneidemaschine

    Alle Brotschneidemaschinen haben einen stabilen Standfuß, mit dem man sie auf die Küchenarbeitsplatte stellen kann. Die Brotschneidemaschine hat eine kreisrunde Klinge. Ein Schieber hilft dabei, dass das Brot an die Schneidfläche befördert wird, die sich dreht und das Brot schneidet. Bei manuellen Maschinen dreht man die Klinge mittels einer Kurbel von Hand. Bei elektrischen Maschinen drückt man auf einen Knopf und die Schneidklinge setzt sich in Bewegung.

    Der Vorteil einer Brotschneidemaschine gegenüber einem Messer ist, dass man auch sehr harte oder auch sehr weiche Krusten problemlos schneiden kann.

    Außerdem sind die Klingen einer Brotschneidemaschine versiegelt. So kannst du neben Brot auch Gemüse oder den beliebten Aufschnitt Wurst und Käse schneiden. Sogar Fleisch für ein Carpaccio kannst du, wenn du es vorher ein wenig in den Gefrierschrank tust, perfekt dünn schneiden wie es sonst nur ein gelernter Chef kann.

    Bis in die 1960er Jahre gab es ausschließlich Brotschneidemaschine mit einer Handkurbel. Danach ging die Entwicklung weiter und man konnte sich auch elektrische Brotschneidemaschinen kaufen.

    Elektrische oder manuelle Brotschneidemaschine?

    Man sollte wissen, dass die meisten Deutschen mittlerweile eine elektrische Brotschneidemaschine zu Hause haben. Manuelle Brotschneidemaschinen haben einen Hauch Nostalgie, du erinnerst dich vielleicht daran, wie du als Kind bei deiner Oma oder deiner Mutter die Handkurbel betätigt hat und sie euer Brot abgeschnitten hat.

    Wenn du dir eine elektrische Brotschneidemaschine günstig kaufen möchtest solltest du wissen, dass es sie in unterschiedlichen Leistungsstufen gibt. Diese sind auch entscheidend für den Stromverbrauch des jeweiligen Geräts.

    Bei den meisten elektrischen Brotschneidemaschinen liegt die Leistungsaufnahme bei unter 200 Watt. Andere Maschinen passen ihre Leistung an die Aufgabe an, die man damit verrichtet. So variieren dann auch das Leistungsniveau und der Stromverbrauch.

    Wenn du dir eine elektrische Brotschneidemaschine kaufen möchtest dann solltest du darauf achten, dass sie eine Kindersicherung hat. Durch die Sicherung wird das Verletzungsrisiko gemindert. Des weiteren lohnt es sich nach einer Brotschneidemaschine zu schauen, die einen Auffangkorb hat. Denn in diesem sammeln sich die Krümel und losen Brotstücke an, die beim Schneiden sich lösen können. Du kannst sie danach problemlos entsorgen. Eine Brotschneidemaschine mit einem Auffangkorb ist auch leicht zu reinigen: einfach die Schale auskippen und dann mit einem feuchten Lappen auswischen und fertig.

    Kaufkriterien beim Kauf einer Brotschneidemaschine

    Wenn du dir eine Brotschneidemaschine günstig kaufen möchtest solltest du auf einige Dinge achten, die dir die Kaufentscheidung erleichtern.

    • ● Welche Antriebsart soll die Maschine haben ?
    • ● Wie soll die Maschine gesichert sein beziehungsweise brauchst du eine Sicherung ?
    • ● Welches Material soll das Gehäuse der Maschine haben ?
    • ● Wie viel Platz hast du in deiner Küche ?
    • ● Wie teuer darf die Maschine sein ?

    Welche Antriebsart soll die Maschine haben ?

    Wenn du nur ab und an mal eine Scheibe Brot schneidest oder auch nicht viel Aufschnitt verwendest kann eine handbetriebene Brotschneidemaschine schon ausreichend für dich sein. In einer Familie allerdings mit mehreren Kindern, wo mehr Brot verzehrt wird, weil die Kleinen ihr Frühstück einnehmen oder auch Brote mit in die Schule oder den Kindergarten nehmen, ist eine elektrische Brotschneidemaschine definitiv eine Arbeitserleichterung, die auch jede Menge Zeit spart.

    Wie soll die Maschine gesichert sein beziehungsweise brauchst du eine Sicherung ?

    Hier ist es besonders ratsam daran zu denken, dass eine Sicherung wichtig ist an einer Brotschneidemaschine, wenn Kinder sie benutzen sollten.

    brotschneide_maschine

    Des weiteren ist es immer ratsam, dass eine Brotschneidemaschine auch andere Sicherheitsmerkmale hat. Dazu zählen in der Regel ein Schnell Stopp bei einer Messerblockade, die sofort das Messer zum anhalten bringt. Ein Restehalter kann helfen, so dass herunterfallende Stücke die Messer nicht blockieren. Ein Überhitzungsschutz ist immer angebracht, vor allen Dingen wenn man viel Ausschnitt schneiden möchte. Er verhindert, dass der Motor überhitzt und die Maschine Schaden nimmt. Eine Einschaltsperre ist als Kindersicherung gut, damit die Klinge sich nicht ungewollt in Bewegung setzt, wenn die Kleinen beim Spielen aus Versehen an den Schalter kommen.

    Welches Material soll das Gehäuse der Maschine haben ?

    Wenn du dir eine Brotschneidemaschine günstig kaufen möchtest solltest du schon darauf schauen, dass das Gehäuse stabil ist. Bei den meisten Maschinen gibt es mittlerweile ein Gehäuse aus Edelstahl, was nicht so anfällig gegen Stöße ist.

    Wie viel Platz hast du in deiner Küche?

    Wenn du viel Platz hast kannst du dir eine entsprechend große Maschine kaufen, am besten eine mit einem Auffangkorb. Dort kannst du dir Krümel, die herunter fallen, direkt im Korb auffangen und einfach entsorgen und den Korb auch wieder reinigen. Tischdeko.de bietet auch hier viel.

    Solltest du über wenig Platz in deiner Küche verfügen ist vielleicht eine Brotschneidemaschine zum Klappen die Alternative. Eine solche Brotschneidemaschine kannst du in einer Schublade verstauen oder auch in einem kleinen Küchenspalt, der nicht genutzt wird.

    Die aktuell besten Angebote für Brotschneidemaschinen

    Sortieren nach

    Inhaltsverzeichnis

      Wie teuer darf die Brotschneidemaschine sein?

      Wie teuer deine Brotschneidemaschine ist entscheidet letzten Endes dein Geldbeutel.  Du kannst schon Brotschneidemaschine günstig kaufen, wenn du nur eine Maschine mit manuellem Betrieb kaufst. Willst du es etwas komfortabler kaufst du du eine elektrische Brotschneidemaschine, mit der du bequem dein Brot oder deinen Aufschnitt schneiden kannst.

      Du kannst beim Discounter oder in einem Supermarkt, aber auch einem Elektrofachgeschäft Brotschneidemaschinen schon günstig erhalten, wenn sie nicht zu hoch in ihrem Energieverbrauch sind oder die Verarbeitung nicht all zu hochwertig sein muss. Eine einfache Brotschneidemaschine kannst du für gute 50 Euro erwerben.

      Bist du auf der Suche nach einer Brotschneidemaschine, die elegant wirkt oder die sehr stabil und leistungsstark ist, musst du schon ein wenig mehr Geld anlegen. Dabei bist du mit ca 70 bis 100 Euro gut bedient.

      Allerdings sind die Anschaffungskosten relativ, da du eine Brotschneidemaschine sehr lange nutzen kannst, speziell wenn du sie regelmäßig reinigst. Dann solltest du schon darüber nachdenken, ob du nicht ein paar Euro mehr Geld ausgibst und in eine hochwertigere Maschine investierst.

      Wenn du eine Brotschneidemaschine günstig kaufen möchtest kannst du dich auch im Internet im Online Handel umschauen. Es gibt spezielle Portale, die Preisvergleiche anstellen, wenn du den Produktnamen in der Suchmaske eingibst. Oder du kannst bei großen Onlinehändlern ebenfalls eine Brotschneidemaschine günstig erwerben. Meist haben sie gute Angebote, da bei ihnen Personalkosten im Geschäft wegfallen oder sie keine großen Lagerflächen haben, in denen sie ihre Produkte unterbringen.

      Ein weiterer Vorteil des Kaufs in einem großen Online-Kaufhaus ist, dass sie bei ihren Artikeln immer eine Kategorie dabei haben, in denen andere Käufer, die diese Brotschneidemaschine zuvor erworben haben, ihre Erfahrungen teilen können. Die Informationen reichen von Verpackung und Versand über den Zustand der Maschine bis zu ihrer Handhabung den eventuellen Problemen. Oftmals gibt es sogar noch Fotos dazu, bei denen man sehen kann, wie das Produkt im normalen Licht aussieht.

      Zusammenfassung
      Datum
      Artikel
      Brotschneidemaschine
      Bewertung
      5 1star 1star 1star 1star 1star

      NACH PREIS FILTERN

      10 1000

      AKTUELLES TOP-ANGEBOT

      DEKO-TIPPS-NEWSLETTER

      Immer die schönsten Dekoideen per E-Mail. Jetzt kostenlos in unseren Newsletter eintragen!