Weihnachten 2022 zu den Trends
Category

Servierplatten

Inhaltsverzeichnis

    Servierplatten: Wenn man Speisen gerne schön auf dem Tisch oder einem Buffet präsentieren möchte sind Servierplatten unumgänglich. Mit ihnen kann man kleine Häppchen oder auch Salate und viele andere Speisen ansprechend arrangieren und seiner Familie oder Gästen anbieten.

    Es gibt sie in den unterschiedlichsten Größen, Materialien, Farben und Formen. Manche Platten sind sogar als Etagere arrangiert, so das man seine Speisen auf verschiedenen Etagen präsentieren kann.

    servier_platten

    Was sind Kriterien, auf die man achten sollte, wenn man sich Servierplatten günstig kaufen möchte?

    Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, welche Servierplatten er sich kauft. Man kann sich aber leicht verlieren oder auch verführen lassen von den schönen Formen und Motiven, mit denen Servierplatten verziert werden. Dann hat man eine Platte zu Hause, die man nur im Schrank aufbewahrt und nicht rausnimmt, weil sie sich in der Praxis als unpraktisch erweist.

    Das wäre ja schade und um das zu verhindern sollte man sich im vorhinein ein paar Gedanken machen, bevor man sich Servierplatten günstig kaufen geht:

    • – Material
    • – Gewicht
    • – Form
    • – Größe

    Servierplatten: Material

    Die Auswahl an Materialien, aus denen Platten zum Servieren gemacht werden können sind sehr unterschiedlich. Es gibt sie klassische aus Porzellan oder Holz, aber auch aus Aluminium und seit einigen Jahren aus Schiefer, das sehr modern geworden ist. Das Material ist wichtig, da es auch über die Lebensdauer der Platten entscheiden und auch über ihre Reinigung. Gerade Servierplatten aus Holz, Porzellan und Schiefer haben sich als sehr langlebig herausgestellt. Solche aus Aluminium werden in der Regel für den einmaligen Gebrauch genutzt, was allerdings auch sehr praktisch sein kann. Gerade wenn man eingeladen ist und etwas mitbringen möchte oder wenn man eine Gartenparty veranstaltet und Sorge hat, dass seine Servierplatten zu Bruch gehen können ist eine Platte aus Aluminium eine gute Wahl. Außerdem hat man sich hier Abwasch gespart, was gerade nach einer Party sehr hilfreich ist.

    Wenn man eine Platte hat, die man für mehrfachen Gebrauch nutzen möchte sollte man schauen, dass sie optisch auch zum Geschirr passt, das man dazu benutzt wird. So sieht es einfach harmonischer aus. Servierplatten aus Holz gehören nicht in die Spülmaschine. Sie werden einfach mit einem feuchten Tusch abgewischt, wenn man möchte kann man ein sanftes Spülmittel verwenden. Man sollte schauten, dass man sowohl die Innen- als auch die Außenseite abwischt und dann die Platte gut trocknen lässt. Ab und an kann man seinen Servierplatten aus Holz eine kleine Kur mit Öl angedeihen lassen, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Dann reibt man beide Seiten mit ein wenig Kokosöl ein und lässt dies einziehen. Überschüsse kann man dann ganz leicht mit einem Tuch abnehmen und wir so lange Freude an der Platte aus Holz haben.

    Solche aus Schiefer gehören ebenfalls nicht in die Spülmaschine. Auch sie kann man einfach mit einem Tuch und etwas Spülmittel abreiben. Auf keinen Fall sollte man Schwämme mit einer rauen Seite verwenden, da diese die Oberfläche der Servierplatten zerkratzen würden.

    Danach sollte man eine Platte aus Schiefer gut trocknen lassen.

    Servierplatten aus Porzellan kann man meist getrost in die Spülmaschine geben. Man sollte vorher schauen, dass das Design das auch aushält, wenn man solche Servierplatten haben sollte. Außerdem sollte man darauf achten, dass die Platte auch wirklich in die Spülmaschine passt und nicht aneckt und so beschädigt werden kann.

    Servierplatten Gewicht

    Man wird vielleicht nicht auf den ersten Blick daran denken, dass das Gewicht bei einer Servierplatte wichtig ist, weil sie ja alle den gleichen Zweck erfüllen, nämlich Speisen zu präsentieren. Wenn man allerdings daran denkt, dass man Servierplatten mitnimmt, wenn man wo eingeladen ist, kann es schon wichtig sein, dass sie nicht zu schwer sind, damit man sie einfach transportieren kann. Auch sollte man daran denken, dass eine Aluminium Servierplatte an einem windstillen Ort aufgestellt werden sollte, denn wenn sie leerer wird kann sie von einer Brise schon einmal mitgenommen werden.

    servierplatten

    Schwerere Servierplatten liegen gut und stabil auf einem Tisch auf und wirken auch hochwertig, weil sie robuster sind.

    Form

    Hier ist es sehr viel der eigene Geschmack, der wichtig ist. Man sollte schauen, was einem gefällt. Es gibt Menschen, die eine runde Form möchten. Klassisch ist bei Servierplatten eine ovale oder eckige Form. Es gibt seit einiger Zeit auch geschwungene Formen. Hier sollte man jedoch daran denken, dass gerade bei einem Buffet mehrere Speisen serviert werden und es so sein kann, dass sich eine geschwungene Form schwer tut mit den anderen Servierplatten und man so weniger Speisen auf den Tisch geben kann.

    Wenn man sich für Platten aus Holz entscheidet gibt es auch teils sehr abenteuerliche Formen, da manche Hersteller das natürliche Material in seiner Urform lassen und man so praktisch eine Platte hat, die wie ein kleiner Teil eines Baums aussieht. Das kann sehr apart wirken, gerade wenn man ein Buffet draußen präsentiert. Man kann hier allerdings nicht alle Speisen servieren. Es gibt natürlich auch nach den Jahreszeiten Servierplatten. So kann man gerade bei Porzellan auch Herzformen oder Kürbisse erhalten oder für den Winter Tannenbäume. Solche Platten sind sehr schön, man sollte allerdings daran denken, dass sie nur für einen bestimmten Anlass geeignet sind und den Rest des Jahres gelagert werden müssen. Da solche Platten meist unterschiedliche Formen haben kann das schon einmal viel Platz einnehmen, den man einplanen sollte. Wenn man Speisen auf Servierplatten nach den Jahreszeiten gerne präsentieren möchte gibt es auch über schöne Dekoration die Möglichkeit, es zum Beispiel herbstlich oder weihnachtlich zu gestalten, ohne dass man sich extra Servierplatten passend zur Jahreszeit kaufen muss.

    Größe

    Wenn man sich Servierplatten günstig kaufen möchte wird man schnell feststellen, dass es viele verschiedene Größen gibt, für die man sich entscheiden kann. Es hängt immer ein wenig davon ab, wie groß die Gesellschaft ist, für die man Speisen arrangieren möchte. Wenn es eine kleine Familie ist wird man sich selbstverständlich für kleinere Servierplatten entscheiden als wenn man eine große Party ausrichtet. Auch wenn man Speisen hat, die man erst in letzter Minute aus dem Kühlschrank nehmen möchte empfehlen sich kleinere Servierplatten, da man diese besser im Kühlschrank lagern kann.

    Außerdem hängt es von der Art der Speisen an, die man gerne präsentieren möchte. Wenn man zum Beispiel einfach nur Oliven hat möchte man sicherlich nur eine kleine Servierplatte haben. Wenn man aber Häppchen servieren möchte wird man sich sicherlich für größere Servierplatten entscheiden. Auch wenn man Aufschnitt auf einer Servierplatte anrichten möchte sollte man eher zu größeren Servierplatten greifen, da man verschiedenen Aufschnitt auf einer Platte anrichten kann.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach

    Wo kann man sich Servierplatten günstig kaufen?

    Wenn man sich auf die Suche macht und sich Servierplatten günstig kaufen möchte wird man viele Orte haben, an denen man sie finden kann. Am einfachsten ist es, sich umzuschauen und Servierplatten zu kaufen, die passend zum Geschirr gestaltet sind. Das kann man oft im Onlineshop des Herstellers finden und sich die passenden Servierplatten kaufen.

    Man kann aber auch in den verschiedensten Geschäften solche Platten günstig kaufen. Gerade Discounter bieten in Angebotswochen immer wieder Servierplatten an und man wird erstaunt sein, dass man die unterschiedlichsten dort finden kann. Im Internet findet man auf jeden Fall die große Auswahl an Servierplatten. Dort gibt es alles, was man sich vorstellen kann und man wird oft auch Servierplatten finden, die passend zum eigenen Geschirr sind. Ansonsten kann man im Internet alle Größen, Materialien, Formen und Farben finden, die man sich für seine Servierplatten wünschen kann.

    NACH PREIS FILTERN

    10 € 1000 €

    AKTUELLES TOP-ANGEBOT

    DEKO-TIPPS-NEWSLETTER

    Immer die schönsten Dekoideen per E-Mail. Jetzt kostenlos in unseren Newsletter eintragen!