Weihnachten  2019 zu den Trends
Category

Kerzenhalter

Inhaltsverzeichnis

    Wer Kerzen hat, der braucht einen Kerzenhalter oder Teelichthalter. Hier gibt es viele Produkte auf dem Markt. Wir haben für dich die besten Produkte zusammengestellt und zeigen dir die schönsten in verschiedenen Materialien wie Metall oder Holz.

    Allgemeines zum Thema Kerzenhalter und Teelichterhalter

    So groß wie die Auswahl an Kerzen und Teelichten ausfällt – es gibt u.a. dünne Minikerzen für den Geburtstagskuchen, Kerzen in Kugelform, extra lange Kommunions- oder Taufkerzen, Massagekerzen deren flüssiges Wachs zur Partnermassage benutzt werden kann, Duftkerzen, Schwimmkerzen, Kerzen in Eiform für die Oster-Deko, Kerzen mit großem Durchmesser und drei Dochten, spezielle Kerzen für den Weihnachtsbaum, moderne Rustikkerzen, große Kerzen für den Outdoor-Bereich, Kerzen in speziellen Formen (z.B. Herzen), die langen weißen Altarkerzen in der Kirche, Grabkerzen, Stumpenkerzen u.v.m. – so groß fällt auch die Auswahl bei den Kerzenhaltern und Teelichthaltern aus.

    Die Bezugsquellen reichen vom Dekogeschäft über Supermärkte, Baumärkte und Krimskramsläden bis hin hunderten von Online-Shops. Weiter unten im Text folgt noch eine Anleitung zum selber basteln von zwei besonders schönen Exemplaren.

    Verschiedene Arten von Kerzenhaltern und Teelichthaltern

    Für Teelichter gibt es Windlichter in unzähligen Ausführungen. Je nach Farbe, Material und Muster des Windlichts, gibt das darin stehende Teelicht unterschiedliches Licht ab. Viele Windlichter sind aus durchsichtigem oder farbigem Glas. Es gibt sie jedoch auch aus Eisen, Aluminium und anderen Materialien.

    Lange und schmale Kerzen, auch Stabkerzen genannt, werden in Kerzenhalter eingesteckt während man auf großflächigen Kerzenständern Stumpenkerzen aufstellt. Kerzenhalter und -ständer gibt es aus den gleichen Materialien wie Teelichthalter und zusätzlich auch immer häufiger aus dem Naturmaterial Holz. Einige Menschen benutzen auch gerne leere Weinflaschen als Kerzenhalter – diese sehen dann erst so richtig stylisch aus, wenn jede Menge Wachs an ihnen herunter gelaufen ist.

    kerzen_halter

    Kerzenhalter selber machen

    Wie so vieles lassen sich auch Kerzenhalter selber basteln bzw. bauen. Wer Freude am selber machen hat, findet im Internet unzählige Anleitungen – meistens als anschauliches Video – zu diesem Thema.

    Als kleinen Teaser beschreiben wir hier die „Produktion“ von zwei verschiedenen Kerzenhaltern. Wie wäre es z.B. mit einem hübschen schlichten 3er-Set Kerzenhalter aus Holz zur Montage an der heimischen Wand? Hierfür benötigt man einen Holzpfosten (z.B. mit den Maßen 6 cm x 6 cm), einen Winkel, einen Zollstock, eine Säge, mehrere Schrauben, Bootslack und eine Bohrmaschine.

    Zunächst wird jetzt der Holzpfosten in drei gleich große Klötze zurecht gesägt. Wer quadratische Kerzenhalter haben möchte der sägt die Klötze entsprechend der anderen Maße zurecht. Natürlich ist aber auch jede andere optische ansprechende Abmessung möglich – hier entscheidet der eigene Geschmack.

    Wichtig ist nur, dass die drei Klötze am Ende gleich groß sind. Anschließend werden die Klötze ein wenig glatt geschliffen und splitterfrei gemacht. Auf Wunsch können sie nun – in gleich langen Abständen – auf ein Rohr, eine Aluschiene oder ähnliches geschraubt werden.

    Wer sich für diesen Schritt entscheidet, muss jedoch anschließend die Klötze noch einmal abschrauben um sie mit Bootslack zu lackieren. Wurden die Klötze nirgends aufgeschraubt ist die Lackierung ebenfalls der nächste Schritt. Anschließend lässt man den Lack trocknen und schraubt die Klötze ggf. wieder an die Aluschiene (oder an was auch immer man benutzt hat).

    Zum Schluss werden die Klötze an der Wand angebracht. Wurde eine Aluschiene o.ä. benutzt so wird diese einfach an der Wand festgeschraubt. Montiert man die Klötze lose muss beim Anbringen abermals auf die richtigen – gleichmäßigen – Abstände geachtet werden. Hier arbeitet man am besten mit dem Zollstock und einem Bleistift. Außerdem werden hierfür die passenden Elementhalter aus dem Baumarkt benötigt.

    Sind die Klötze an der Wand kann sie mit drei Windlichtern bestücken. Am schönsten wirkt es, wenn alle drei die gleiche Optik haben. Teelichte rein und anzünden – fertig ist das selbstgestaltete Lichtobjekt!

    Eine andere Möglichkeit sich wunderschöne Kerzenhalter im natürlichen Look selber zu basteln ist die Benutzung von Birkenrinde. Diese gibt es im Bastelgeschäft zu kaufen. Nun schneidet man sich davon ein der Größe des späteren Kerzenhalters entsprechendes Stück ab. Dies klappt in der Regel mit einer ausreichend großen Schere. Die Enden der Birkenrinde werden jetzt mit Hilfe einer Heißklebepistole zusammen geklebt.

    kerzenhalter

    Optional kann die Birkenrinde dabei auch überlappen. Als nächstes schneidet man aus dicker Pappe Kreise aus, die dem Umfang der Birkenrinde-Ringe entsprechen (diese zum vorzeichnen als Schablone benutzen). Danach schneidet man die Kreise aus und schiebt sie auf die gewünschte Höhe in die Ringe aus Birkenrinde. Die Pappkreise sollten hierbei möglichst waagerecht liegen!



    Mit der Heißklebepistole geht man anschließend noch einmal am Rand des Pappkreises entlang um ihn mit der Birkenrinde zu verbinden – fertig. Wer sich daran stört, wenn nach dieser Prozedur noch Klebereste zu sehen sind kann mit Bastekleber noch ein etwas dickeres Band an der Außenseite des Pappkreises entlang kleben, welches die unschönen Stellen dann verdeckt. Besonders schön wirkt es, wenn man drei dieser Kerzenhalter aus Birkenrinde mit jeweils unterschiedlichen Durchmessern anfertigt und sie zusammen in der Wohnung drapiert.

    Sortieren nach

    Inhaltsverzeichnis

      Kerzenhalter & Teelichter als Tischdeko – das bringt Atmosphäre

      Eine Feier ohne Tischdekoration, ist nicht vorstellbar. Wer eine Feier plant, der möchte auch, dass das Ambiente stimmt. Zu einer feierlichen Stimmung oder zur gemütlichen Atmosphäre gehören Kerzen oder Teelichter einfach dazu.

      Kerzenhalter & Teelichter auf dem Esstisch ansprechend drapiert, verwandeln jede Wohnung in ein Heim, darum ist das Angebot an Kerzen und Teelichtern ist so mannigfaltig. Ganz edel, die klassisch weißen schlanken Kerzen, die sehr gut in silberne oder goldene Kerzenhalter passen. Moderne Farben bei den Stumpenkerzen, ziehen oft junge Kunden an.

      Sie sind preislich günstig und haben eine lange Brenndauer. Auch die eckigen und runden Kerzen brennen überaus lange. Neben Kerzen, werden Teelichter, in bunten Farben und klassisch weiß, immer beliebter. Für Teelichter gibt es extra Glasbehälter, die immer wieder neu verwendet werden können.

      Bunte Schwimmkerzen, in einem Wasserbecken sind die perfekte Dekoration für ein heimeliges Wohnzimmer. Durch die Vielfältigkeit der Kerzenhalter und Teelichter, kann jeder Tisch zu einem bestimmten Anlass in neuem Glanz erblühen.

      Festliche Dekorationen mit passenden Kerzenständern und Teelichtern

      Die Tischdekoration sollte zum festlichen Anlass passen. Feste werden heutzutage immer mehr zu Hause gefeiert, da muss das Ambiente passen.

      Es gibt so viele unterschiedliche Kerzen und Teelichter, die jedes Motto einer Feier treffen. Weihnachtskerzen in Gold, Silber oder Weiß, machen sich auf einem schön gedeckten Tisch, unter dem Weihnachtsbaum, besonders gut, da darf die Tischdecke auch ganz in Weiß erstrahlen. Hochzeit oder Verlobung, kein Problem. In Glasschalen machen sich rote Schwimmkerzen, in Herzform in der Mitte des Tisches, sehr gut.

      Ostern steht vor der Tür und die Familie hat sich zum Brunch angesagt. Ostereierkerzen als Tischdeko, schaffen die richtige Atmosphäre, für das Familienfest.

      Es muss aber nicht immer ein besonderes Fest sein, damit die Wohnung mit Kerzen und Teelichtern dekoriert wird. Nach einem harten Arbeitstag, kann das Anzünden einer Kerze schon erholsam und entspannend sein.

      Zusammenfassung
      Datum
      Artikel
      Kerzenhalter
      Bewertung
      3 1star 1star 1star gray gray

      NACH PREIS FILTERN

      10 1000

      AKTUELLES TOP-ANGEBOT

      DEKO-TIPPS-NEWSLETTER

      Immer die schönsten Dekoideen per E-Mail. Jetzt kostenlos in unseren Newsletter eintragen!